Loading...

Eine der Freuden der AeroPress ist, dass du alle ihre Variablen isolieren und weiterhin mit ihnen spielen kannst. Die Verwendung der AeroPress Kaffeemaschine wird als eine immer einheitlichere Art und Weise dargestellt, Kaffee zu machen. Vor allem im neuen Zeitalter. Wo auch immer du bist, du machst Kaffee.

aeropress

In diesem Blog haben wir das komplette AeroPress-Lexikon betrachtet und zusammengetragen. Dieser Artikel ist detailliert strukturiert und unterstützt dich dabei, einen Überblick über die AeroPress zu bekommen. Wir beginnen mit den Schritten der Kaffeezubereitung.

So benutzt du die Aeropress:

  1. Drücke den Stössel aus der Kammer.
  2. Lege den Filter in die Filterkappe.
  3. Drehe die Filterkappe auf die Kammer.
  4. Stelle die Kammer auf den stabilen Becher und gib einen gestrichenen Löffel fein gemahlenen Kaffee in die Kammer.
  5. Schütteln, um den Kaffee zu verteilen.
  6. Wasser bis zur Stufe 1 auf der Kammer auffüllen. 175°F (80°C) Wasser für heisses Brühen oder Leitungswasser für kaltes Brühen.
  7. Rühre ca. 10 Sekunden für heisses Brühen oder 1 Minute für kaltes Brühen.
  8. Setze den Kolben ein und drücke ihn sanft, halte inne, wenn du einen Widerstand spürst, bis der Kolben den Boden erreicht.
  9. Nimm die Filterkappe ab, drücke den Kolben, um den gebrauchten Kaffee auszuwerfen und spüle die Dichtung.

Was ist eine AeroPress?

AeroPress Kaffeemaschine Test

Was die AeroPress interessant und besonders begehrenswert für Heimbrauer macht, ist, dass sie so etwas wie die Antithese eines Pour-over ist. Es gibt nicht viele spezielle Techniken, man braucht keinen ausgefallenen Kessel, man muss nicht auf eine bestimmte Art und Weise ausgiessen, denn es ist relativ einfach und das lieben die Leute.

Die AeroPress hat einen super hohen Grad an Zufriedenheit. Sobald die Leute sie ein paar Mal benutzt haben, verlieben sie sich in diesen Prozess, vor allem, wenn es ihre erste Einzeltassen-Kaffeemaschine ist. Das finden wir sehr überzeugend und wirklich sehr interessant.

aeropress coffee maker

Wenn du die AeroPress noch nicht kennst, wäre es eine gute Idee, erst einmal über ihre Zusammensetzung zu sprechen. Die ersten Auflagen, die ersten vier Jahre oder so, wurden aus Polycarbonat hergestellt.

Und das wurde in den 2000er Jahren zu einer Art No-No, als die Leute sich mehr Sorgen über BPA machten.

aeropress chambers throughout history

Im August 2009 wurde die Produktion der AeroPress auf ein Copolyester umgestellt. AeroPress sagt, dass sie ihre frühen Modelle getestet haben und kein BPA im Kaffee gefunden haben, aber ich denke, die Leute waren besorgt und sie hatten wirklich keine andere Wahl, als umzustellen.

Das Design auf der Vorderseite hat sich im Laufe der Jahre ein wenig verändert. Das erste Design ist ein wenig seltsam, denn es gibt unterschiedlich grosse Blasen für eine, zwei, drei und vier Tassen.

Es ist immer noch nicht ganz klar, was diese unterschiedlich grossen Blasen bedeuten, aber wir finden dieses Design total charmant.

Mittlerweile gibt es die Kreise für eine, zwei, drei und vier Tassen, um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie viel Wasser du ungefähr einfüllen musst. Die Rauheit ist ein Teil des Charmes.
Bei diesem Brüher ist keine extreme Präzision gefragt.

aeropress

Zumindest nicht so, wie sie dir präsentiert wird. Die moderne Version (die neueste) hat das grafische Design in roter Farbe im Vergleich zu der älteren Version, die in Gold war, oder einer anderen, die zu Beginn in Blau war.

Wenn du eine aus der ersten Auflage hast, behalte sie. Es ist schön, das Erbe der Kaffeeartikel zu sammeln, wenn du ein Sammler bist und zu sehr auf den Kaffee stehst.

brewing with aeropress

Was die AeroPress so erfolgreich gemacht hat und Millionen von Einheiten auf der ganzen Welt verkauft, ist, dass du mit ihr auf viele verschiedene Arten und auf unzählige Arten brühen kannst. Es gibt fast hunderte von Möglichkeiten. Als der Erfinder der AeroPress sich daran machte, diese Kaffeebrühmethode zu entwickeln, versuchte er eigentlich einen Pour-Over zu machen, den man beschleunigen kann, indem man das Wasser durchdrückt und die Abzugsphase überspringt.

Damit schuf er einen Brüher, der eine Art Hybrid aus Immersion und Perkolation ist. Ein Brauer, der es dir ermöglicht, alle einzelnen Komponenten eines Braurezepts, Dosis, Wassermenge, Sudtemperatur, Sudzeit, Rühren, Druck, zu nehmen und mit ihnen individuell zu spielen.

aeropress

Das hat ihn für Menschen auf der ganzen Welt so unglaublich interessant gemacht. Ausserdem ist sie relativ günstig, leicht, reisetauglich und fast unkaputtbar.

Das rundum überzeugende Angebot dieser Brühmethode resultiert aus dem einfachen Brühvorgang, mit dem man qualitativ hochwertigen Kaffee brühen kann, aber Kaffeespezialisten sind der Meinung, dass es auch sehr schwierig sein kann, diese Brühmethode wirklich zu beherrschen.

AeroPress Geschichte

Im Vergleich zu allen anderen Kaffeebrühern ist die AeroPress, was die Geschichte angeht, eine ungewöhnliche Aufnahme. Sie ist relativ jung im Vergleich zu all den anderen Kaffeemaschinen, die wir uns ansehen könnten. Sie wurde erst 2005 erfunden und auf den Markt gebracht, aber sie hat sich zu einem globalen Phänomen entwickelt. Sie ist überall auf der Welt zu finden und sie ist sehr erfolgreich.

aeropress

Der Aerobie Flying Ring

Der Mann, der die AeroPress im Jahr 2005 erfunden hat, ist Alan Adler. Alan ist ein Serienerfinder und seine Leidenschaft begann eigentlich mit Segelbooten. Er liebte Segelboote und er drückte seine Liebe zu ihnen aus, indem er sie entwarf. Um Segelboote zu entwerfen, musste Alan Adler zuerst die Aerodynamik verstehen. Das führte ihn bis hin zur Erfindung des Aerobie Flying Ring.

Der Aerobie Flying Ring wurde 1985 auf den Markt gebracht und ist auch heute noch ein Klassiker. Wir alle haben wahrscheinlich einen zu Hause und selbst wenn wir keinen haben, hatten wir früher einen oder haben ihn zumindest einmal gesehen oder selbst ausprobiert.

alan adler aerobie invention

Innerhalb eines Jahres nach seiner Veröffentlichung hatte er es ins Guinness Buch der Rekorde für den weitesten von Menschenhand geworfenen Gegenstand geschafft. Damals waren es etwa 320 Meter, aber inzwischen sind es etwa 400 Meter, was ein sehr weiter Weg ist, um etwas zu werfen.

Alan Adler sagt, dass er zuerst Aerodynamik studierte, aber dann wandte er sein neu erworbenes Wissen über Aerodynamik an, um Dinge zu entwerfen, die man wirft. Der Aerobie fliegt in der Höhe wie ein Flugzeug und Leute, die es nicht gewohnt sind, den Aerobie zu werfen, zielen meist in die Luft. Das ist aber nicht die Art, wie Flugzeuge fliegen. Sie fliegen auf einer bestimmten Ebene, und so fliegt auch die Aerobie.

alan adler and the aerobie flying ring

Alan denkt, dass die AeroPress Kaffeemaschine ziemlich neu ist, wenn es darum geht, Erfindungen zu verbessern, und wie diese Erfindungen auch die Veränderungen in der Menschheit reflektieren.

Die Erfindung der AeroPress

Die AeroPress kam viel später und sie entstand aus Alans Frustration darüber, dass er nicht in der Lage war, eine gute einzelne Tasse aus einer kleinen Haushaltskaffeemaschine zu bekommen. Wahrscheinlich weisst du, dass diese Dinger typischerweise für sechs bis acht Tassen ausgelegt sind, und egal was er tat, er konnte keine einzige Portion herausbekommen, die gut schmeckte.

Alan Adlers Frustration führte zu der Erfindung der AeroPress. Wie gesagt, die Veröffentlichung war 2005, aber so richtig populär wurde sie erst 2008. Der Kontext, der dahinter steckt, ist aus der breiteren Spezialitätenkaffeeindustrie wirklich wichtig, wie James Hoffmann feststellt. Er sagt, dass es eine Firma gab, die eine Maschine namens Clover entwickelt hatte.

clover structure

Diese Maschine war in den Jahren 2006 und 2007 sehr einflussreich, weil sie Cafés dazu ermutigte, verschiedene Kaffeesorten tassenweise zu brühen. Das brachte die Kaffeeindustrie dazu, sich für das zu begeistern, was jetzt normal erscheint, nämlich eine Tasse eines bestimmten Kaffees aus Brasilien oder eine andere Tasse eines bestimmten Kaffees aus Kolumbien nebeneinander auf der Speisekarte anzubieten.

Davor herrschte die Batch-Brew-Methode vor und das war die Art der Auswahl, aber jetzt begrüssen Cafés auf der ganzen Welt das Brühen nach Tassen und bieten eine vielfältige Auswahl an Kaffees an.

Im Jahr 2008 wurde Clover an Starbucks verkauft. Und während sich die Branche als Ganzes durch diesen Verkauf vielleicht ein wenig verraten fühlte, hatten sie eine Liebe für die Einzeltassenbrühung gefunden, konnten diese Maschine aber nicht mehr verwenden. Deshalb begannen sie, sich nach anderen Single-Cup-Brühern umzusehen. Zu dieser Zeit wurden Brühgeräte wie die Hario V60 und die AeroPress immer beliebter.

brewing coffee with aeropress pro

Alan Adler sagt: “Wenn man sich den Prozess der Kaffeezubereitung anschaut, ist es interessant zu sehen, dass es wirklich eine Abfolge von immer kürzeren Prozessen ist. Vor 100 Jahren warfen die Leute noch Kaffeesatz in die Kanne und kochten ihn bis zu einer Stunde lang. Um 1950 gab es einen ziemlichen Sprung nach vorne in der Kaffeezubereitung, die automatische Tropfmaschine. Die automatische Tropfmaschine brauchte etwa 5 Minuten. Die AeroPress verkürzt diese 5 Minuten auf etwa 1 Minute.”.

AeroPress Schritte zur Kaffeezubereitung

Espresso-Stil: Trinke wie es ist.

espresso made with aeropress

Amerikanischer Kaffee: Wasser hinzufügen, um eine 8 oz. (237 ml) Tasse zu füllen.

americano made with aeropress

Latte: Füge Milch hinzu, um einen 237 ml (8 oz.) Latte zu machen.

latte made with aeropress

Cold Brew: Füge Leitungswasser oder Eiswasser hinzu, um eine Tasse mit 237 ml (8 oz.) Cold Brew zuzubereiten.

cold brew made with aeropress

AeroPress Anleitung

Laut der Anleitung dieser Kaffeemaschine kannst du sie als Espresso-Stil trinken, obwohl es eine Menge Debatten darüber gibt, ob sie wirklich als Espresso-Stil bezeichnet werden kann. Du kannst deinen Kaffee natürlich verdünnen, um ein Getränk im Americano-Stil oder eher ein Getränk in Tropfstärke zu machen.

brewing with aeropress instructions

Eine Sache, die wir an der Anleitung lieben, ist, dass das Trichterteil nirgends erwähnt wird. Das Trichterstück hat zwei Hauptverwendungen. Mit diesem nützlichen Teil kannst du deinen Kaffee in den oberen Teil der AeroPress füllen oder deine AeroPress im Stehen aufbrühen und in eine kleinere Tasse pressen, wenn die Basis des Hauptteils zu breit ist. Man sollte meinen, dass dies erwähnenswert wäre, aber es steht nicht in der AeroPress-Anleitung.

aeropress coffee funnel

Die Zahlen auf der AeroPress zeigen die Anzahl der Kaffeeschaufeln und des Wassers, die du verwenden musst, wobei jede Schaufel eine Tasse ergibt. Die AeroPress kann als Anleitung zum Abmessen des Wassers vor dem Erhitzen in einem Wasserkocher verwendet werden.

AeroPress Tipps

Die ideale AeroPress Brühzeit, Extraktion und Temperatur

Die Brühtemperatur bei dieser Kaffeemaschine unterscheidet sich von dem, was man normalerweise empfiehlt. 80°C ist viel niedriger, als wir normalerweise empfehlen würden, deinen Kaffee zu brühen. Alan, der Erfinder der AeroPress, ist der festen Überzeugung, dass dies der Schlüssel zu grossartigem Kaffee ist, und er hat seit der Gründung der AeroPress mit allen Mitteln dafür gekämpft.

aeropress brew time, temperature

Mit der Standardtechnik des Brühens mit 12 Gramm Kaffee auf 200 Gramm Wasser, indem wir das gesamte Wasser in einem Zug einfüllen und den Kolben benutzen, um ein kleines Vakuum auf der AeroPress zu erzeugen, wird uns helfen, den Brüher zu halten, während er dampft. Danach können wir sie am Ende der Ziehzeit umrühren und sanft pressen.

stirring with aeropress coffee

Dieses Brühzeit- und Extraktionsexperiment mit sechs verschiedenen Brühzeiten wird uns das Wissen vermitteln, welche der Methoden am genauesten zu brauen ist und am besten schmeckt.

Die sechs verschiedenen Brühzeiten werden sein:

  • 30 Sekunden
  • 60 Sekunden
  • 90 Sekunden
  • 120 Sekunden
  • 240 Sekunden
  • 480 Sekunden

Der Mahlgrad bleibt bei allen gleich und dann kannst du erleben, wie sich die Extraktion durch die Eintauchzeit verändert. Bei den sechs Tassen wirst du erkennen, dass die Extraktion anfangs schnell ansteigt und zur sechsten, letzten Tasse hin abflacht.

Aus geschmacklicher Sicht wird die erste Tasse nicht wirklich gut ausfallen. Sie wird nicht schlecht schmecken, aber sie wird auch nicht gut sein. Die zweite Tasse wird wahrscheinlich ein bisschen mehr Textur und Körper haben. Die dritte und die vierte Tasse werden anfangen, viel besser zu schmecken als die ersten beiden. Bei dieser speziellen Mahlgradeinstellung kannst du zwischen zwei und vier Minuten einen Punkt erreichen, an dem der Ertrag abnimmt.

aeropress chamber

Bei zwei bis vier Minuten gibt es einen kleinen Qualitätssprung. Er kann ein wenig süsser schmecken. Bei acht Minuten wird es etwas besser schmecken, aber es macht keinen so grossen Unterschied, dass es sich nicht mehr lohnt, die Zeit zu investieren.

Eine weitere Möglichkeit, die Extraktion deines Kaffees zu verändern, ist die Temperatur. Der richtige Weg, die Temperatur zu verändern, ist die Brühzeit, die Brühmethode und natürlich die Mahlgradgrösse.

Die passende AeroPress-Mahlgradgrösse

Für die angemessene Mahlgradgrösse und Einstellung würden wir dir empfehlen, eine Brühzeit von zwei Minuten anzustreben. Du magst jetzt einwenden: “Was ist mit verschiedenen Mahlgradeinstellungen?”, und das ist ein guter Punkt.

Wenn du dir das gleiche Experiment ansiehst, das wir oben im Abschnitt über die Brühzeit erwähnt haben, oder ein Experiment mit einem gröberen Mahlgrad, wirst du sehen, dass bei einem gröberen Mahlgrad die maximale Extraktion geringer sein wird, weil du weniger Oberfläche hast und die Extraktion langsamer ist.

Die Bohnenstruktur des groben Mahlgrads ist wie eine steinige Strasse. Die Bohnenstruktur des feinen Mahlgrads ist sehr weich und wird für die Zubereitung von Espresso mit Espressomaschinen verwendet. Deshalb ist der weiche Mahlgrad wie Kalk und wird speziell auf die Espressomaschine abgestimmt.

Die grobe Bohnenstruktur des Coarse Grinds eignet sich vor allem für die Verwendung in einer French Press und auch die AeroPress Weltmeisterschaften verwenden heutzutage den gröberen Mahlgrad. Der mittlere Mahlgrad liegt offensichtlich irgendwo in der Mitte zwischen grob und fein und hat eine Struktur wie Koch- oder Meersalz.

aeropress grind size types

Die eigentliche Bedeutung der Extraktion ist: Kaffee ist eine Lösung aus Wasser und Kaffeebohnen. Das bedeutet natürlich, dass je stärker die Lösung ist, desto höher ist der Extraktionsgrad. Der grobe Mahlgrad wird einen helleren und wässrigen Kaffee produzieren, weil der Kaffee weniger Fläche hat, um sich aufzulösen. Der mittlere Mahlgrad ist ein wenig dunkler und der feine Mahlgrad noch dunkler.

Der grobe Mahlgrad könnte als untrahiert erscheinen und du wirst die Aromen wahrscheinlich gar nicht riechen können. Der mittlere Grind wird deiner Nase ebenfalls kaum Geschmack geben, aber du wirst ihn zwar schmecken, aber im Mund ist der Geschmack nicht mehr zu erkennen.

Der mittlere Mahlgrad hat auch einen höheren Säuregehalt als der grobe Mahlgrad und seine Süsse und fruchtigen Töne sind absolut betörend für den Geschmack. Er ist extraktreicher als der grobe Mahlgrad und ist genau das, was die leichten Röstungen brauchen. Der feine Mahlgrad wird zunächst etwas bitterer schmecken als der mittlere Mahlgrad, was den mittleren Mahlgrad zum besten macht.

aeropress grind sizes

Ein Experiment, das du mit der Brühzeit und dem Mahlgrad ausprobieren kannst, ist, den mittleren Mahlgrad zu verwenden und seine Brühzeit zu verlängern. Der mittlere Mahlgrad ist ungefähr der beste von allen drei Mahlgraden. Das Experiment, das du ausprobieren solltest, ist eine Gesamtbrühzeit von zwei Minuten.

Nachdem du deinen Papierfilter ausgespült und deine Kaffeebohnen abgewogen hast, musst du die Waage auf die Menge des Kaffees einstellen, für die du dich entscheiden wirst. Für 17 Gramm Kaffee brauchst du zum Beispiel 200 Milliliter Wasser. Während du das Wasser auf den Kaffee giesst, solltest du nicht länger als 10 Sekunden warten, sonst wird er sehr wässrig und weniger schmackhaft.

adding water to aeropress

Wenn du dich für dieses spezielle Rezept interessierst, lies die Schritt-für-Schritt-Anleitung weiter unten im Abschnitt “AeroPress-Rezepte”!

Die besten AeroPress-Filter

Um zu entscheiden, welcher Filter der AeroPress für dein persönliches Mund- und Geschmackserlebnis der beste ist, musst du wissen, was die Besonderheiten der verschiedenen Filteroptionen für die AeroPress sind.

Able Disk Fine: wiederverwendbarer Edelstahlfilter für AeroPress

Der Able Disk Fine ist einer der besten wiederverwendbaren Kaffeefilter aus Metall für die AeroPress Kaffeemaschine. Er ist stabil aufgebaut und besteht aus sehr hochwertigem Edelstahl. Ausserdem lassen seine raffinierten Löcher nicht zu viel vom Kaffeekorn durch.

aeropress filter

Das Kaffeeresultat der Able Disk Fine ist im Vergleich zu anderen Metallscheiben mit weniger Sedimenten behaftet und gleichzeitig werden alle Kaffeeöle in deiner Kaffeetasse aufgerieben, was dazu führt, dass dein Kaffee eine anschaulichere Textur für dein Auge hat.

Der Able Disk Feinfilter besteht aus perforiertem Edelstahl, was natürlich bedeutet, dass es sich nicht um einen Maschenfilter handelt. Diese Tatsache macht ihn wertvoller, da es seine Haltbarkeit erhöht, und es macht es auch weniger wahrscheinlich, dass er sich verbiegt und unbrauchbar wird im Vergleich zu Mesh-Filtern. Wenn du also eine vollmundigere Tasse Kaffee bevorzugst und einen wiederverwendbaren AeroPress-Filter suchst, der lange hält, solltest du den Kauf der Able Disk Fine in Betracht ziehen.

Baumwolltuch-Filterscheibe (Kaffeesocke)

Für diejenigen, die eine reichhaltigere, vollere Textur und eine saubere Tasse Kaffee ohne Sedimente bevorzugen, ist die Coffee Sock Filterscheibe die beste Alternative zu den originalen AeroPress Filtern. Genau wie die Able Disk Fine, lässt die Coffee Sock Filterscheibe viele Öle durch. Der Coffee Sock ist ein Kaffeefilter aus Baumwolle, der die feinen Teile meist von deiner Tasse fernhält.

coffee sock aeropress filters

Die Baumwolle der Coffee Sock ist eine hochwertige biologische und wiederverwendbare Filterscheibe. Sie wird in den USA hergestellt. Diese Filterscheibe ist eine gute Wahl für diejenigen, die sich immer für das umweltfreundlichste Produkt entscheiden.

Bei einem Coffee Sock Produkt erhältst du 3 Stofffilter in der Box. Wenn du nicht an einem Ort mit hoher Luftfeuchtigkeit wohnst, solltest du die Scheibe nach jedem Gebrauch irgendwo zum Trocknen aufbewahren. Der Filter ist ziemlich dünn und trocknet sehr schnell aus. Wenn es Zeit ist, ihn zu benutzen, nimm ihn aus dem Kühlschrank, spüle ihn aus und stecke ihn in die Filterkappe.

Aesir-Filter: eine dickere Papierscheiben-Alternative zu den originalen AeroPress-Filtern

Wenn du kein grosser Fan von sortenreinen, fruchtigen oder blumigen Kaffeebohnen bist, sind die Aesir-Filter genau das Richtige für dich. Die Beschaffenheit deines Kaffees wird die Funktion dieser Papierfilter widerspiegeln. Sie sind dicke Filter und sehr einfach zu benutzen. Genau wie die ersten beiden Filterscheiben lassen die Aesir Papierscheiben genügend Kaffeeöle durch sie hindurch.

aeropress filters

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Verwendung der Aesir-Papierscheiben ist, dass du mehr Druck ausüben musst, wenn du mit deiner AeroPress Kaffee brühst. Genau wie die AeroPress-Originale können auch diese dicken Papierkreise wiederverwendet werden. Obwohl sie dicker sind, ist es einfacher, mit Aesir-Filtern auszugiessen als mit den AeroPress-Filtern.

Aesir-Filter erzeugen ein sehr üppiges und lebendiges Gebräu mit einer ganz besonderen Knusprigkeit. Diese Tugenden und Werte der Aesir-Filter spiegeln sich auch in ihrem teuren Preis wider. Im Vergleich zu den originalen AeroPress-Filtern dominiert ihr Preis den Kaffeemarkt.

AeroPress Rezepte

Rezept für mittlere Mahlstärke

grind size

  1. Füge 17 Gramm mittelgrob gemahlenen Kaffee hinzu.
  2. Verwende 200 Milliliter Wasser.
  3. Halte eine Temperatur von 90°C oder 194°F aufrecht.
  4. Lasse 10 Sekunden lang Wasser einfliessen.
  5. Rühre 20 Mal um.
  6. Verwende eine Brühzeit von zweieinhalb Minuten.

Cappuccino mit AeroPress

cappuccino coffee made with aeropress

  1. Gib 22 Gramm deines bevorzugten Kaffees oder 1 1/2 Messlöffel und 1/4 Tasse für die feine Mahlgradgrösse hinzu.
  2. 1 Tasse Milch für eine volle Mahlgradgrösse.
  3. Gib die 22 Gramm fein gemahlenen Kaffee und die 75 Milliliter Wasser hinein.
  4. Eine Temperatur von 95°C beibehalten.

Zusätzliche Hinweise:

  • Das Wasser muss ausreichen, um das Kaffeemehl zu bedecken und es muss knapp über der zweiten (2) Messung der AeroPress bleiben
  • Die AeroPress muss etwa 45 Milliliter Kaffee ausbrühen
  • Du kannst Soja-, Kuh- oder Hafermilch verwenden
  • Du kannst immer versuchen, am Ende etwas Latte Art zu kreieren (Schokolade repariert alles)

Espresso rösten mit der AeroPress

making espresso with aeropress

  1. Mahle deine Bohnen auf eine feine Einstellung.
  2. Richte deine AeroPress ein und füge das Kaffeemehl hinzu.
  3. Stampfe das Kaffeemehl fest und lege einen weiteren Filter oben drauf.
  4. Füge heisses Wasser hinzu.
  5. Drücke deinen Espresso.

Für weitere AeroPress Rezepte kannst du dir diesen Artikel ansehen. Die 10 Arten von Rezepten, die in diesem Artikel vorgestellt werden, tragen die Namen und Brühmethoden von:

  1. Standard-Methode-Rezepte
  2. Rezepte für die umgekehrte Methode
  3. Fruchtige Kaffee-Rezepte
  4. Schokoladige, nussige und säurearme Kaffeerezepte
  5. Rezepte mit hohem Kaffeevolumen
  6. Rezepte für Espresso-Stil
  7. Rezepte für Eiskaffee
  8. Experimentelle Rezepte
  9. Rezepte von Meisterschaftsgewinnern
  10. Video-Rezepte
Geniessen!

AeroPress vs. French Press

Eine AeroPress nimmt ein feineres Mahlgut als eine French Press und nutzt Luftdruck, um den Geschmack ähnlich wie beim Espresso zu extrahieren. Ausserdem ist sie super einfach zu bedienen. Auch die French Press ist in etwa das Gleiche.

Bei der French Press musst du nur darauf achten, dass du sie mit Kaffee und Wasser füllst, die Presse aufsetzst, ein wenig wartest und dann herunterdrückst. Ziemlich einfach und unkompliziert.

aeropress or french press?

Die French Press gibt es schon seit Jahrhunderten und sie ist eine Kaffeemaschine, die auf das Eintauchen des Kaffees setzt.

Die AeroPress ist eher eine moderne Innovation und eine Kaffeemaschine, die sich auf Hitze und Druck verlässt, um dir eine grossartige Tasse Kaffee zu liefern. Während die French Press auf dem Prinzip des Eintauchens beruht, was bedeutet, dass der Kaffee sitzt, einweicht und zieht, bekommst du mit der AeroPress einige der gleichen Dinge, aber du fügst auch Druck hinzu, um deine grossartige Tasse Kaffee zu bekommen.

Design

French Presses gibt es in einer Vielzahl von verschiedenen Designs.

french press design

Einige der French Press Optionen sind aus:

  • Keramik
  • rostfreiem Stahl
  • Glas
  • Tragbar

Die AeroPress wird aus drei verschiedenen Kunststoffen hergestellt:

  • Copolyester
  • Polypropylen
  • Thermoplastisches Elastomer

Die AeroPress ist ein einzigartiges Design und kann deshalb in Zukunft ein Klassiker werden, so wie es der Moka Pot derzeit ist.

aeropress setting

Die AeroPress ist die praktischere Kaffeemaschine, die du auf Reisen mitnehmen kannst. Der Grund dafür ist die Einfachheit des einzelnen Stücks und die Leichtigkeit, es herumzutragen. Die French Press ist eine weniger praktische Kaffeemaschine für die Reise, da sie aus Glas besteht. Es gibt jedoch auch tragbare French Press Optionen wie die Espro French Press.

aeropress go and espro french press comparison

AeroPress als auch Espro sind zwei verschiedene tragbare Arten, Kaffee unter Druck zuzubereiten.

Es kommt immer darauf an, was dir am besten gefällt, denn sowohl die AeroPress als auch die Espro French Press sind zwei grossartige Möglichkeiten, so dass die Präferenz immer einzigartig subjektiv und göttlich bleiben wird.

Preis

Wenn es darum geht, wie viel diese beiden Kaffeemaschinen kosten, ist die French Press im Vergleich zur AeroPress wirklich unterschiedlich.

french press coffee maker

Du kannst eine French Press schon für etwa 15 Dollar bekommen und sie kann sogar bis zur 200-Dollar-Marke gehen, wohingegen die AeroPress einen Standardpreis von etwa 30 Dollar hat, wobei diese beiden und einige andere Zubehörteile enthalten sind:

  • Papierfilter
  • Metallfilter

Die AeroPress hat einen ziemlich festen Preis und das ist einer der Hauptgründe, warum sie auch schon anfängt, ein Klassiker zu werden.

Vor- und Nachteile

Wenn es um die Tassen- und Brühgrösse geht, ist die French Press natürlich in der Regel dafür gemacht, mehr Kaffee zu brühen, als du es mit einer AeroPress tun kannst. Und wie wir bereits wissen, ist die AeroPress eine Single-Serve-Option.

Das bedeutet natürlich nicht, dass du mit einer AeroPress nicht auch mehrere Tassen Kaffee zubereiten kannst.

pros and cons of aeropress and french press

Die AeroPress ist berühmt dafür, eine Kaffeemaschine für unterwegs zu sein, weil sie so vertikal ausgerichtet ist und es einfach ist, viele Tassen Kaffee damit zu machen, wenn du bei deinen Leuten bist. Sie kann potentiell drei bis fünf Personen versorgen, je nachdem wie viel Kaffee sie trinken wollen.

Wenn es um gut brühende Kaffeemaschinen geht, ist es immer eine gute Idee, sich vor dem Kauf dafür zu interessieren, welche besser angepasst ist.

French Presses sind ein wenig festgelegter, wenn es um die Art und Weise geht, wie du brühst. Denke immer daran, dass sie mit Immersion arbeiten und so ziemlich den gleichen Brühprozess haben. Die AeroPress erlaubt es dir, den Brauprozess ein wenig mehr zu individualisieren, und die Art und Weise, wie du braust, wird die Extraktion diktieren und auch den Geschmack ein wenig verändern.

Das alles passiert, weil du Druck und Hitze verwendest, während du bei der French Press nur über Eintauchen und einfaches Warten redest, um die perfekte Tasse Kaffee zu brühen.

Mahlgrade

Wenn du den Teil der Individualisierung auf ein anderes Level bringen willst, wie viel du brühst, wird dich die AeroPress mit dieser Funktion segnen. Die French Press ist in den Optionen etwas eingeschränkter, obwohl sie dir trotzdem eine tolle Tasse Kaffee liefert.

Ausserdem kannst du mit der AeroPress viel mehr mit den Mahlgraden spielen als mit der French Press. Du kannst mit den Mahlgraden experimentieren, was den Geschmack deines Kaffees und natürlich auch die Extraktion verändern kann.

grinding with comandante

Mit einer French Press bist du ziemlich festgelegt auf den Mahlgrad, den du verwenden wirst, und du wirst diesen nicht zu sehr verändern wollen, weil das die Qualität des Kaffees, den du aus einer French Press bekommst, wirklich beeinflussen könnte. Denke immer daran, dass der grösste Faktor der Druck der Extraktion ist.

Mit einer AeroPress kannst du deinen Kaffee schneller aufbrühen, indem du eine Tasse Kaffee in weniger als einer Minute bekommst, was dir eine weniger bittere und vielleicht weniger starke Tasse Kaffee beschert.

Gefiltert vs. Ungefiltert

Die AeroPress verwendet standardmässig Papierfilter. Das bedeutet, dass mehr Kaffeeöle und Sedimente herausgefiltert werden und du möglicherweise eine gleichmässigere Tasse Kaffee bekommst. Ausserdem gibt es bei der AeroPress mehr Filtertypen wie Papier und verschiedene Metallfilter. All das wird sich auf das Geschmacksprofil deines Kaffees auswirken.

french press filter system

Bei einer French Press kannst du nicht wirklich einen Filter verwenden. Natürlich hast du Filter in deiner French Press eingebaut. Typischerweise sind das die Drahtgitterfilter, die du zum Herausfiltern des Kaffees verwendest, aber du verwendest normalerweise keine Papierfilter, die es dir erlauben, die Kaffeeöle zu reduzieren, es sei denn, du verwendest einen speziellen Hack. In einem Standard-Setup einer French Press wird sie den Kaffee nicht so gut filtern wie die AeroPress.

Getränkevielfalt

Du bekommst definitiv eine grössere Vielfalt an Getränken, die du mit einer AeroPress zubereiten kannst. Denn neben Kaffee kannst du auch Espresso-Getränke, Lattes, Americanos und Tees zubereiten.

aeropress and french press beverage variety

Mit einer French Press kannst du im Grunde nur den klassischen French Press-Kaffee zubereiten und du kannst auch Tee zubereiten, aber du hast nicht diese anderen Optionen wie Espresso oder Latte.

Benutzerfreundlichkeit

Wenn es um die Benutzerfreundlichkeit geht, wird die AeroPress anfangs etwas schwierig zu bedienen sein. Du wirst dich daran gewöhnen müssen. Aber mit etwas Übung wirst du dein eigener Barista zu Hause sein und alle Arten von tollen Kaffeegetränken zubereiten können. Es ist eigentlich super einfach zu bedienen, wenn du dich daran gewöhnt hast.

Die French Press braucht ein bisschen Übung. Die grösste Herausforderung bei der French Press ist die Wahl des Mahlgrades, die Temperatur des Wassers, wie lange du den Kaffee ziehen lässt, usw. Aber auch hier wirst du mit etwas Übung eine grossartige Tasse Kaffee bekommen.

french press coffee maker sizes

Im Grunde sind also sowohl AeroPress als auch French Press im Kern wirklich einfach zu bedienen. Mit ein bisschen Übung wirst du sie wie dein eigener Barista und Servierer zu Hause beherrschen.

Zeit zum Brühen

Die Aufregung, wenn du deine Tasse Kaffee in die Hand nimmst und dich auf den Weg machst, ist einer der Werte, die du als Kaffeeliebhaber ehrst.

Wenn es nun um die AeroPress geht, ist es der einfachste Weg, um sehr schnell eine Tasse Kaffee zu bekommen. Zusammenfassend kann man sagen, dass es weniger als eine Minute dauert, um eine Tasse Kaffee mit der AeroPress zuzubereiten.

brewing time of aeropress

Mit der French Press brauchst du etwa 3 bis 4 Minuten für die Kaffeezubereitung. Wenn du es sehr eilig hast, aber trotzdem eine wirklich tolle Tasse Kaffee haben willst, ist die AeroPress eine gute Wahl, aber wenn du ein bisschen länger warten kannst, kannst du auch die French Press nehmen.

Reinigung und Wartung

Die Reinigung deiner Kaffeemaschine ist eine wirklich entscheidende Komponente, um deine perfekte, knackige Tasse Kaffee zu bekommen.

coffee cleaning and maintenance

Die AeroPress ist auf jeden Fall einfacher zu reinigen als die French Press. Wenn du fertig bist, nimmst du einfach den verbrauchten Kaffee und den Filter heraus und du bist im Grunde fertig. Du musst deine AeroPress nur mit ein wenig Wasser auswaschen, und das war’s, sie ist fertig.

Die Reinigung der French Press dauert ein wenig länger als die der AeroPress. Sie ist auch etwas schwieriger, wenn es darum geht, sie vollständig zu reinigen, aber in diesem YouTube-Video wird genauer erklärt, wie du das am besten machen kannst.

Langlebigkeit

Die Haltbarkeit zwischen diesen beiden Kaffeemaschinenoptionen wird sich ein wenig unterscheiden. Das Glas deiner French Press könnte, seien wir ehrlich, etwas weniger haltbar sein. Es ist offensichtlich Glas, und wahrscheinlich haben wir alle schon mindestens einmal etwas aus Glas zerbrochen. Die French Press ist auch nicht sehr praktisch, um sie herumzutragen, und wenn du es tun würdest, würdest du sie wahrscheinlich am Ende zerbrechen.

Die AeroPress besteht aus Kunststoff und ist wirklich super haltbar, mit der Wahrscheinlichkeit, dass sie ein Leben lang hält. Es gibt aber auch andere Kaffeemaschinen, die ein Leben lang halten, wie z.B. French Presses aus Keramik oder Edelstahl, die nur schwer kaputt gehen können.

french press stainless steel

Natürlich brauchen alle Optionen ein wenig Pflege und Liebe, um ein Leben lang und darüber hinaus zu halten.

Geschmackstest

Das Geschmacksprofil zwischen diesen beiden Kaffeemaschinen wird sich definitiv stark unterscheiden. Mit der AeroPress wirst du eine weniger bittere Tasse Kaffee zubereiten und eine gleichmässige Extraktion, bei der du nicht so viel Hitze verwenden musst, wird definitiv eine etwas weichere Tasse Kaffee ergeben.

tasting coffee cups

Wenn du auf der Suche nach einer starken, robusten und widerstandsfähigen Tasse Kaffee bist, wird dir eine French Press definitiv diese Qualität bieten, da sie mehr der aromatischen Öle in deiner Tasse Kaffee behält.

Die Verwendung eines Papierfilters in der AeroPress filtert diese Öle viel stärker heraus, während die French Press diese aromatischen Öle nicht standardmässig herausfiltert. Allerdings wirst du mit einer French Press definitiv eine viel stärkere und robustere Tasse Kaffee bekommen, wenn du die Erfahrung gemacht hast.

Mit der AeroPress bekommst du aufgrund des Papierfilters eine sauberere Tasse Kaffee, aber wenn du eine Tasse Kaffee im Stil einer French Press haben möchtest, musst du einen Metallfilter verwenden, der die Öle nicht so stark herausfiltert und dir ein bisschen mehr von dem Geschmacksprofil gibt, das du normalerweise mit einer French Press bekommst.

Einstellung des Comandante Mahlwerks für die AeroPress

Die beste Einstellung für die AeroPress ist irgendwo zwischen 10 und 15 Klicks. Für diese Brühmethode gibt es eine unendliche Anzahl von Rezepten, Verhältnissen, Timings und anderen Kombinationen. Das Mahlen des Kaffees mit der Comandante und das Erreichen eines bestimmten Wertes hängt ganz von der Qualität des Kaffees ab.

Es gibt ein Erfolgsrezept mit 25 Klicks, aber auch hier kommt es wirklich auf den Kaffee an. Dieser Artikel gibt tiefere Einblicke in dieses spezielle Thema und die Diskussionen und Beobachtungen der Kaffeemühlen-Fans.

grind aeropress coffee with comandante grinder

Wir haben uns ein wenig mit diesem Thema auseinandergesetzt, indem wir viele Kommentare und Erfahrungen anderer Leute gelesen haben, und die Ergebnisse zeigen, dass die Verwendung der umgekehrten Methode in der AeroPress dir garantiert ein grossartiges AeroPress-Rezept liefert.

Alles, was du brauchst, ist ein Gleichgewicht von 15 bis 25 Klicks mit dem Comandante-Mahlwerk und dann die übliche Brühroutine wie deine Kaffeesorte und Grammauswahl, den Blühvorgang, den Rührteil und die letzten Handgriffe wie das Umdrehen und den Tauchschritt.

Die Weltmeisterschaft der AeroPress

Im Abschnitt “AeroPress Kaffeemaschine Test” haben wir erwähnt, dass Kaffeespezialisten der Meinung sind, dass es sehr schwierig ist, diesen Brüher wirklich zu beherrschen. Genau diese Aussage verbindet das Thema AeroPress mit den World AeroPress Championships.

brewing with in the aeropress championships

Die Idee, dass man einen globalen Wettbewerb haben könnte, der Jahr für Jahr läuft und nur einer einzigen Tasse, einer 30-Dollar-Brühmaschine, gewidmet ist, ist schon ziemlich verblüffend.

Wie es begann

Es begann 2008 in einem kleinen Raum neben dem Café von Tim Wendelboe, und drei Leute, alle aus Norwegen, nahmen daran teil. Es wurde die World AeroPress Championship genannt, um sich über die Amerikaner lustig zu machen, weil sie die World Series haben, obwohl es eigentlich nur ihre Baseball-Liga ist. Und sie dachten sich: “Nun, warum können wir es nicht die World AeroPress Championships nennen?”.

Das war ein Wettbewerb, bei dem man nur eine Tasse Kaffee, die gut schmeckt, mit der AeroPress zubereiten musste. Das war alles. Es gab keine Leistung, und es gab keinen Aufwand bei der Vorbereitung auf diese Wettbewerbe. Du bist einfach aufgetaucht, hast gebrüht, und die beste Tasse hat gewonnen.

norway aeropress championships

Die Leute empfanden dies als eine sehr überzeugende Art von Gegenpol zu den Mainstream-Kaffeewettbewerben, die zu grossen, ernsthaften Dingen geworden waren, die Geld, Zeit und Mühe erforderten, um teilzunehmen. Der AeroPress-Wettbewerb war sozusagen das Gegenteil davon. Deshalb haben die Leute ihn geliebt.

Seitdem hat sich dieser Wettbewerb zu einem globalen Event entwickelt, bei dem Dutzende von nationalen Wettbewerben in das grosse Weltfinale einfliessen, und oft haben die nationalen Wettbewerbe regionale Treffen. Tausende von Menschen nehmen jedes Jahr am AeroPress-Wettbewerb teil. Der ganze Wettbewerb hängt von der Idee ab, dass die wahre Beherrschung dieses Brühers eigentlich ziemlich schwierig ist.

Sowohl bei den Nationals, als auch bei den World Finals war eine Sache, die bei uns hängen blieb, dass man in einer Runde einen Sud bekam, der alles andere wegblies, aber derselbe Teilnehmer eine Runde später etwas irgendwie Durchschnittliches produzierte.

coffee laboratory at aeropress championships in norway

Den Siegersud zu verfolgen war eine ziemlich seltene Sache, die man den ganzen Weg durch die Runden dieser Braumethode machen konnte. Es fühlte sich ein wenig zufälliger an, als man es erwarten würde. Es schien wirklich schwierig zu sein, den gleichen Sud immer und immer wieder zu replizieren, weil man diese Myriade von Brautechniken hat und es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, mit der AeroPress zu brauen.

Das hat uns bis zu diesem Punkt zurückhaltend gemacht, über eine ultimative AeroPress-Technik zu sprechen.

Das beste Rezept der letzten 5 Jahre

Einige der Techniken, die wir jetzt vorstellen werden, stammen direkt von den World AeroPress Championships, die in den letzten Jahren stattgefunden haben. Die World AeroPress Championships sind ein von Fans getragenes, globales Phänomen. Die Herausforderer kommen aus über 60 Ländern, um eine grossartige Zeit zu haben und um die beste Tasse Kaffee mit ihrer Lieblings-AeroPress zuzubereiten.

coffee tasting at aeropress championships

Nach jedem Jahr werden die drei besten Rezepte online veröffentlicht, damit die Leute sie selbst ausprobieren können. Die Methode des Herstellers ist ziemlich einfach und so geht es:

  1. Du setzt einen Filter auf den Deckel und gibst eine Tasse feines Kaffeemehl in die Kammer mit 80°C Wasser bis zur Stufe eins.
  2. Anschliessend rührst du 10 Sekunden lang um.
  3. Drücke den Kolben sanft hinein und pausiere, wenn du einen Widerstand spürst (du kannst nachfüllen, wenn du einen längeren Drink möchtest).

inverted method for aeropress coffee making

Alle diese Techniken verwenden eigentlich die umgekehrte AeroPress-Methode, was sehr schnell deutlich werden wird.

Für die Zubereitung des besten Rezepts der letzten 5 Jahre von den World AeroPress Championships kannst du deine bevorzugten Kaffeebohnen und deine Kaffeemühle verwenden. Wichtig ist, dass das Kaffeemehl fein ist und in einer anderen Mühle oder einem anderen Teller grob gemahlen wird. Was du brauchst, ist:

  • Waage
  • Messbecher
  • Thermometer
  • Filterpapier
  • Und natürlich deine AeroPress

Die Gewinnerin 2019 ist eine Frau namens Wendelien van Bunnik aus den Niederlanden. Ihre Technik für dieses Rezept ist:

  1. Giesse 100 Gramm Wasser für 10 Sekunden in den Kaffee.
  2. 20 Mal für 10 Sekunden kräftig umrühren.
  3. Setze die Filterkappe mit einem gespülten Filter auf den Brüher und drücke vorsichtig überschüssige Luft heraus.
  4. Bei 40 Sekunden drehst du die AeroPress um und drückst den gesamten Kaffee heraus. Du solltest am Ende etwa 60 Gramm extrahierten Kaffee haben.
  5. Schmecke ab und füge mehr Wasser hinzu, bis du die gewünschte Stärke erreicht hast (Wendelien van Bunnik kam auf 120 g Verdünnung).
  6. Kühle das Gebräu durch Umrühren und Umfüllen auf etwa 60°C (140°F) ab.
  7. Schlürfen und geniessen!

Messeinblicke:

  • Kaffee: 30g
  • Mahlgrad: 7/10 (1=sehr fein, 10=sehr grob)
  • Wasser: 100g Spa Blauw Wasser (30PPM) @ 92°C (197.6°F)
  • Brühgruppe: Inverted
  • Filter: Aesir Filter (Gespült)
  • Gesamtbrühzeit: 60 Sekunden
Geniessen!
Wir haben diesem Artikel eine sehr aufschlussreiche und tiefgründige Recherche gewidmet und danken dir, dass du ihn gelesen hast. Wir hoffen, dass dieser Artikel dir geholfen hat, alle Besonderheiten der AeroPress Mechanik zu erfahren, die du wissen musst. Solltest du noch weitere Fragen zur AeroPress haben, kannst du sie gerne unten im Kommentarbereich stellen.

Follow us!

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere den Newsletter für interessante Informationen, die letzten Neuigkeiten und Offerten.

Name
Notizen

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters bestätigst du, dass du unsere Datenschutzerklärung gelesen hast und damit einverstanden bist - datenschutz

Login

Log in

Register

Neues Kundenkonto anlegen

Erstelle dein Profil und speichere deine Präferenzen, greif auf deine Bestellungen zu und vieles mehr.

Deine Kaffee-Vorlieben basierend auf dem Resultat des Kaffee-Quiz werden in deinem Profil gespeichert.

Deine persönlichen Daten werden benutzt um deine Erfahrung auf unserer Website zu unterstützen und für andere Zwecke gemäss der Datenschutzerklärung.

Ein Passwort wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

» Bist du ein Röster und an unserer Plattform interessiert? Nimm mit uns Kontakt auf!

Password Recovery

Passwort zurücksetzen

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link per E-Mail, womit Sie sich ein neues Passwort erstellen können.

Wähle deine Sprache

  • Deutsch
  • English
  • Français