Loading...

Heute werden wir uns über den Unterschied des Koffeingehalts von Kaffee und Tee unterhalten. Dafür habe ich mal so richtig recherchiert und aus der Fülle geschöpft. Das alles für dich, lieber Leser, damit du es nicht machen musst. Schon gut, nichts zu danken. So, wo hat es mehr mehr Koffein? Kaffee oder Tee?

Ein Blick auf den Kontext

Vielen Menschen ist es heutzutage nicht klar, dass Tee eine beachtliche Menge an Koffein enthält. Bevor sich Kaffee ausserhalb des Nahen Ostens verbreitete, war Tee das bevorzugte Getränk der morgendlichen Routine, als Begleitung zu Unterhaltungen am Nachmittag und als Methode zur geistigen Stimulation auf der ganzen Welt.

kaffee oder tee

Tatsächlich enthalten Teeblätter mehr Koffein als Kaffeebohnen, wenn man ihre  Konzentration vergleicht. In einer Studie fand man heraus, dass der Koffeingehalt von 100 Gramm Schwarztee zwischen 2,2 g – 2,8 g und der von grünem Tee zwischen 1,1 g – 2,0 g liegt. Der Koffeingehalt von ungeröstetem (grünem) Arabica-Kaffee und Robusta-Kaffee beträgt dagegen jeweils etwa 1,2 g bzw. 2,2 g.

kaffee

Aber wir alle wissen, wenn wir am späten Abend noch eine Tasse Kaffee trinken, können wir schlecht schlafen. Eine Tasse Tee dagegen zu trinken, wird dich nachts nicht wach halten. Was erklärt also den höheren Koffeingehalt von Kaffee?

Schauen wir uns das mal genauer an

Die Antwort liegt im Aufbrühen. Unabhängig von ihren sehr ähnlichen Brühmethoden geht Kaffee noch einen Schritt weiter und überträgt viel mehr von seinem Koffein auf das Gebräu als Tee. Ein Schuss Espresso-Kaffee, der normalerweise 60 ml beträgt, wird etwa 100 mg Koffein enthalten, während 60 ml Tee nur 6 mg Koffein enthält.

kaffee oder tee

Du hast richtig gehört, etwa 16 Mal weniger Koffein! Erwähnenswert ist auch, dass Baristas für einen einzigen Schuss Espresso normalerweise 7 Gramm Kaffee verwenden. Die gleiche Menge an getrockneten Teeblättern kann dagegen zwei oder drei ganze Kannen aufbrühen, die bis zu 1 Liter Tee ergeben. Und obwohl die Teeblätter die doppelte Menge an Koffein enthalten, enthält Tee und Kaffee, der aus der gleichen Menge an Blättern bzw. Bohnen hergestellt wird, ungefähr die gleiche Menge an Koffein. In diesem Fall beträgt der Koffeingehalt 100 mg.

Dies veranschaulicht den Unterschied zwischen dem Koffeingehalt der verschiedenen Getränke sehr gut. Bei Tee geht es einfach nicht um Koffein, zumindest nicht so viel wie bei Kaffee. Und das ist der Grund, neben vielen anderen Gründen, warum wir Kaffee… oder Tee lieben.

Follow us!

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere den Newsletter für interessante Informationen, die letzten Neuigkeiten und Offerten.

Name
Notizen

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters bestätigst du, dass du unsere Datenschutzerklärung gelesen hast und damit einverstanden bist - datenschutz

Login

Log in

Register

Neues Kundenkonto anlegen

Erstelle dein Profil und speichere deine Präferenzen, greif auf deine Bestellungen zu und vieles mehr.

Deine Kaffee-Vorlieben basierend auf dem Resultat des Kaffee-Quiz werden in deinem Profil gespeichert.

Deine persönlichen Daten werden benutzt um deine Erfahrung auf unserer Website zu unterstützen und für andere Zwecke gemäss der Datenschutzerklärung.

Ein Passwort wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

» Bist du ein Röster und an unserer Plattform interessiert? Nimm mit uns Kontakt auf!

Password Recovery

Passwort zurücksetzen

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link per E-Mail, womit Sie sich ein neues Passwort erstellen können.

Wähle deine Sprache

  • Deutsch
  • English
  • Français