Loading...

Hallo Kaffee-Liebhaber, wir sind wieder da! Der Monat Leo enttäuscht nie, um Farben zu bringen. Der August ist so etwas wie der Grundstein für zwei gegensätzliche Jahreszeiten, Sommer und Winter. Deshalb geht es diesen Monat neben den beiden saftigen Rezepten vor allem um den Klimawandel.

Wenn es um den Klimawandel geht, ist die Welt im Moment in einer sehr brenzligen Situation. Diese beiden Artikel zeigen die Auswirkungen des Klimawandels aus der Sicht der Kaffeeindustrie.

Das Roundup

“If Your Coffee’s Going Downhill, Blame Climate Change” von Reuters.

Die Robusta-Bohnen sind viel stärker und bitterer als die Arabica-Bohnen. Die Arabica-Bohnen sind viel empfindlicher in der Hitze als die Robusta-Bohnen.

Brasilien ist das weltweit grösste Erzeugerland von Arabica. Währenddessen wird der billigere Robusta in der Regel in niedrigeren Lagen angebaut und gilt laut Reuters als minderwertiger. Diese Expansion stellt die langjährige Robusta-Dominanz Vietnams in Frage und führt zu einer konzentrierten Produktion in weniger Regionen, die am anfälligsten für Preisspitzen sind, wenn extreme Wetterbedingungen auftreten.

Die Ausweitung der brasilianischen Kaffeeproduktion verspricht auch, den Geschmack des Kaffees weltweit in den kommenden Jahren allmählich zu verändern (da mehr der schärferen und koffeinhaltigeren Robusta-Sorten, die vor allem zur Herstellung von Instantkaffee verwendet werden, ihren Weg in die teureren gemahlenen Mischungen finden, die derzeit von Arabica dominiert werden).

climate change impact on coffee

Ein Wissenschaftler namens Enrique Alves, der sich im staatlichen brasilianischen Agrarforschungszentrum Embrapa auf die Kultivierung von Kaffeesamen spezialisiert hat, sagte, dass, egal wie dein Kaffeegeschmack ist, es letztendlich ein Verdienst der Robusta-Bohne sein könnte, dass “unser täglicher Kaffee nie fehlen wird”, während sich der Globus erwärmt.

Die beiden dominierenden Sorten sind sehr unterschiedlich. Arabica, der etwa 60 % des weltweiten Kaffees ausmacht, ist in der Regel süsser und variabler im Geschmack und kann mehr als doppelt so viel wert sein wie Robusta-Kaffee.

“Er ist viel robuster und produktiver als Arabica”, fügte Enrique Alves hinzu. “Bei gleichem technologischen Aufwand produziert sie fast doppelt so viel.”

Die Robusta-Kaffeebohne ist zwar viel weniger veredelt, bietet aber viel höhere Erträge und ist widerstandsfähiger gegen hohe Temperaturen und wird auch für Brasiliens Bauern immer attraktiver. In Brasilien werden insgesamt 40% des weltweiten Kaffees produziert.

“Die Welt wird in naher Zukunft eine Menge brasilianischer Robustas verwenden, da bin ich mir sicher”, sagte Carlos Santana, der in Brasilien ansässige Chef-Kaffeehändler von Eisa Interagricola, einer Einheit von ECOM, einem der grössten Agrarrohstoffhändler der Welt. “Es ist auf dem Vormarsch in der Weltmischung.”

Den vollständigen Artikel kannst du unter diesem Link lesen.

“In Response To Climate Change, Brazilian Producers Are Switching To Robusta” von Sprudge.

Dieser Artikel von Sprudge behandelt das gleiche Thema wie der vorherige Reuters Artikel. Der Autor dieses Artikels, Zac Cadwalader, geht auf den Klimawandel ein und teilt seine subjektiven Gedanken zum gleichen Thema und Standpunkt wie die Autoren von Reuters.

robusta coffee plantation

“Es ist unmöglich zu übertreiben, wie signifikant der Klimawandel die Kaffeeproduktion (und die Kaffeeindustrie im Allgemeinen) beeinflusst. Wir haben vor kurzem einen – wenn auch unvollständigen – Einblick in die Auswirkungen der globalen Erwärmung auf den Kaffee gegeben, aber ein neuer Artikel in Reuters bringt einen weiteren ans Licht: den Aufstieg der Robusta-Sorte.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, sind die Gründe für den Wechsel offensichtlich. Robusta gilt traditionell als mengenorientierte Pflanze; sie kann bei heisseren Temperaturen wachsen, produziert leichter mehr Früchte, hat einen höheren Koffeingehalt und ist nicht so pingelig bei den Wachstumsbedingungen wie ihre Arabica-Pendants. Der Nachteil ist jedoch, dass Robusta traditionell als minderwertiger als Arabica angesehen wird und daher nur einen Bruchteil des Preises erzielt.

Laut Reuters hat Brasilien allein in den letzten drei Saisons seine Robusta-Produktion um atemberaubende 20% auf 20,2 Millionen 60kg-Säcke gesteigert. Währenddessen ist die Produktion in Vietnam, dem grössten Exporteur von Robusta, in der gleichen Zeit um 5% auf 28 Millionen Säcke gefallen. So wie es aussieht, hat Vietnam immer noch einen erheblichen Puffer, bevor es von Brasilien, das derzeit an zweiter Stelle liegt, als grösster Robusta-Exporteur überholt wird. Der überwiegende Teil des brasilianischen Robusta wird im Inland konsumiert, nur 4,9 Millionen Säcke verliessen das Land im letzten Jahr, im Gegensatz zu Vietnams führenden 23,6 Millionen.”

Den vollständigen Artikel kannst du unter diesem Link lesen.

Kaffeerezepte des Monats

Rainbow Connection Iced Coffee von Peace Coffee.

summer iced coffee

“Dieses farbenfrohe Gebräu ist das perfekte Festtagskaffeegetränk für den Sommer! Es ist hell, süss und erfrischend. Zieh deine Badehose an und geniesse dieses magische Getränk auf einem Boot, am Pool oder auf einer Strandparty!”

Was du brauchst
  • 2 Unzen Lavendel-Schlagsahne (siehe unten)
  • 1 Erdbeere, in Scheiben geschnitten
  • 2-3 Minzblätter, gehackt
  • 1 oz Erdbeersirup (siehe unten)
  • 6 oz Milch / milchfreier Milchersatz deiner Wahl
  • 6 oz Cold Brew Konzentrat (wir verwenden Peace Coffee Party Animal Blend, Yeti funktioniert auch)
  • Optionale Garnierung: Circus Animals Cookies, Streusel, essbarer Glitzer, etc.
So machst du den Erdbeersirup
Zutaten:
  • ½ lb frische Erdbeeren
  • 1 Tasse Zucker
  1. Stiele von den Erdbeeren entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren mit dem Zucker vermengen, bis die Erdbeeren vollständig bedeckt sind und kein Zucker mehr trocken ist.
  2. In einem verschlossenen Behälter über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die festen Bestandteile der Erdbeeren abseihen. Ergibt 1 Tasse Erdbeersirup.
Wie man die Lavendel-Schlagsahne macht
Zutaten:
  • 1 Becher schwere Sahne
  • 2 EL getrocknete Schmetterlingserbsenblüten (für Farbe, optional, erhältlich über Rishi Tea) oder eine Mischung aus roter und blauer Lebensmittelfarbe
  • ¼ Teelöffel getrocknete Lavendelblüten
  • 2 Esslöffel Zucker
  1. Die Sahne zum Köcheln bringen und alle anderen Zutaten hinzufügen und gut umrühren. Zutaten für 10 Minuten ziehen lassen. Tees aus der Sahne abseihen und kalt stellen.
  2. Zu steifen Spitzen aufschlagen.
Die Rainbow Connection zubereiten
  1. Cold Brew Konzentrat der Peace Coffee Party Animal Mischung, Milch und Erdbeersirup in einem Pintglas mit 3-4 Eiswürfeln verrühren. Gut umrühren.
  2. Mit Lavendel-Schlagsahne auffüllen.
  3. Garniere mit Erdbeerscheiben, gehackten Minzblättern, rosa Glitter und was immer dein Herz begehrt.

Den Originalartikel kannst du unter diesem Link lesen.

Mococa Granada von The Barn.

mococa granada coffee recipe by the barn

Die Autoren von The Barn erzählen, wie sie einen ihrer Baristas gebeten haben, einen Drink zuzubereiten, der an eine Sommerspezialität ihrer Heimatstadt erinnert, und das Ergebnis war Mococa Granada Kaffee. Sie teilen auch, wie der von ihnen verwendete Zucker Whole Cane Dulce Sugar genannt wird und im Tayutic Valley in Costa Rica angebaut wird.

Dieser Zucker ist das Ergebnis eines sehr raffinierten und intensiven Arbeitsprozesses und wird im Gegensatz zu raffinierterem Zucker nicht erhitzt und geschleudert, um ihn in eine kristallisierte Form zu verwandeln. Der Vollrohrzucker Dulce ist sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Es ist ein leichter verdaulicher Zucker für den Körper und wird langsamer im Stoffwechsel verrarbeiteet als normaler Weisszucker.

Zutaten:
  • Mococa doppelter Espresso
  • 60 Gramm Granatapfelsaft
  • 16 Gramm Rohrzuckersirup

Diese Zutaten zusammen mit 80 Gramm Eis schütteln und mit einem Rosmarinzweig für das Aroma garnieren.

Tipp von The Barn: Den Rosmarin klatschen und am Glasrand entlanglaufen lassen, um das Aroma zu verstärken.

Den Originalartikel kannst du unter diesem Link lesen.

Geniesse es!

Bis zum nächsten Mal!

Follow us!

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere den Newsletter für interessante Informationen, die letzten Neuigkeiten und Offerten.

Name
Notizen

Mit dem Abonnieren unseres Newsletters bestätigst du, dass du unsere Datenschutzerklärung gelesen hast und damit einverstanden bist - datenschutz

Login

Log in

Register

Neues Kundenkonto anlegen

Erstelle dein Profil und speichere deine Präferenzen, greif auf deine Bestellungen zu und vieles mehr.

Deine Kaffee-Vorlieben basierend auf dem Resultat des Kaffee-Quiz werden in deinem Profil gespeichert.

Deine persönlichen Daten werden benutzt um deine Erfahrung auf unserer Website zu unterstützen und für andere Zwecke gemäss der Datenschutzerklärung.

Ein Passwort wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

» Bist du ein Röster und an unserer Plattform interessiert? Nimm mit uns Kontakt auf!

Password Recovery

Passwort zurücksetzen

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link per E-Mail, womit Sie sich ein neues Passwort erstellen können.

Wähle deine Sprache

  • Deutsch
  • English
  • Français